Vor ungefähr 50 Jahren gab es hier noch einen Tante-Emma-Laden, in dem man vom Nähfaden bis zum Mehl alles kaufen konnte, was man im Alltag so brauchte.

Heute gibt es hier schöne, handgemachte Dinge und viel Platz für Kreativität - die Sinnwerkstatt ist Atelier und Laden zugleich. Hier entstehen meine Illustrationen, die es in Form von Papieren, Karten, Heften und Notizbüchern gibt. Dazu eine stilvolle Füllfeder von Lamy darf natürlich nicht fehlen. Und wer sich gerne selbst im Zeichnen versuchen möchte, bekommt hochwertige Künstlerstifte von Cretacolor und das passende Skizzenbuch von Stift 17 gleich dazu. Natürlich gibt es auch noch andere mit Liebe hergestellte Dinge, wie die Keramik von Rainer Göttgens und Doris Lupberger, Kinderaccessoires von "o so kostbar", Kinderbücher von Monika Hehle, Looops Kerzen, Achselküsse oder die begehrten Leergut-Taschen.

Wer gerne ein bisschen Zeit in gemütlichem Ambiente verbringen möchte und ein ausgesuchtes und nachhaltiges Geschenk für eine Freundin oder sich selbst sucht, ist in der Sinnwerkstatt genau richtig. Das Ganze kann hier in der Umgebung übrigens wunderbar mit einem Abstecher in die Natur verbunden werden - Ich freue mich auf Ihr Kommen!

Öffnungszeiten:

Do 14.00 – 18.00 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung (o664/73160937)                                                                                        Feiertage geschlossen

Die Sinnwerkstatt bleibt vom 24. Dezember bis 7. Jänner geschlossen. Wir sehen uns wieder am 11. Jänner. Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!